NATURLIEG® - Einstellung auf Ihre Körperkontur und Ihren Liegewunsch

Mit der integrierten Druckluft-Regeleinheit stellen Sie die aktive Wechseldruck-Liege  zunächst auf Ihre Körperkontur und Ihren Liegewunsch so ein, dass es sich für Sie gut anfühlt. Dazu öffnen Sie zwei Absperrungen und legen sich in Ihrer bevorzugten Liege-/Einschlafposition ins Bett. Mit dem Ventil-Pumpbalg in der Hand geben Sie soviel Druck auf die Wechseldruckeinheit, bis es sich gut für Sie anfühlt. Dann stehen Sie einmal auf, verschließen die zwei Absperrungen wieder - fertig! Für diese und alle anderen Einstellungen benötigen Sie nicht einmal 1 Minute!

Einstellung - auf Ihren neuen Liegewunsch
Sämtliche Einstellungen/Änderungen können Sie mit der integrierten Druckluft-Regeleinheit werkzeuglos innerhalb einer  Minute umsetzen. Sie können die Wechseldruck-Funktion in der Intensität ändern, sie neutralisieren und/oder außer Kraft setzen.

Die Wechseldruck-Liege  können Sie auch als ganz normale Liege - mit oder ohne Federeigenschaften - nutzen. (Gerade so, wie Sie es möchten.)

Sie können sich täglich neu entscheiden, wie Sie schlafen möchten.
Sie müssen sich nicht mehr für die nächsten 10 Jahre entscheiden/festlegen wie Sie schlafen möchten; weich, mittel oder hart.