NATURLIEG® - Einlegen in ein Bettgestell

Die Wechseldruck-Liege hat eine Gesamthöhe von 27 cm.  Von der Tragleiste gemessen sind es  ohne Auflage 17 cm. In der Regel passt sie in standardmäßig ausgebildete Bettgestelle mit seitlich angebrachten, maximal 2,5 cm breiten Tragleisten bei Einzelbetten und maximal 5,0 cm breiter mittiger Tragleiste bei Doppelbetten. 

Bei Betten mit Querträgern darf der Abstand des oberen Querträgers, vom Kopfende gemessen, maximal 20 cm betragen. Der Abstand des unteren Querträgers muss mindestens 160 cm betragen, eventuell  Querträger versetzen. Bei diesem Bettentyp können beispielsweise 2,5 cm breite Tragleisten seitlich und mittig auf die Querträger aufgelegt oder auf gleicher Höhe durch Einhängen oder Anschrauben  angebracht werden. (Siehe genaue Beschreibung)

Optisch ist die Wechseldruck-Liege bei einer Bettwangenhöhe von ca. 27 cm mit von der Oberkante auf 18 cm angebrachten Tragleisten vollkommen verdeckt.

NATURLIEG®   
Ausführungen - Größen -  Längen - Änderungen

Die Wechseldruck-Liege wird in Größen für normale Bettgestelle hergestellt. Je nach Ausführung können Sie durch den Austausch von nur einem, maximal zwei Teilen die Liegefläche um jeweils 10 cm verkürzen oder verlängern.

Alternativ können Sie sich hier auch die Skizze als PDF herunterladen